Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

04131 40946-0

Die Arbeitswelt befindet sich durch die Digitalisierung in einem stetigen Veränderungsprozess, mit dem auch für die Branchen der Banken, Finanzdienstleistungen und Versicherungen neue Herausforderungen einhergehen. Mit der Corona-Pandemie haben diese Herausforderungen an Zeitdruck gewonnen: Viele Kolleg*innen arbeiten im Homeoffice, Kommunikation und Führung sind plötzlich digital geworden.
In den Diskussionen dieser Veränderungen der Arbeitswelt fallen in Medien und Öffentlichkeit oft Schlagworte wie „VUCA-Welt“, „Generation Y“, „Agile Methoden“ und „Digitale Resilienz“. Doch was verbirgt sich eigentlich genau dahinter? Welche Chancen, aber auch Risiken, sind damit verbunden?

In dieser Online-Vortragsreihe erhalten Sie in 1,5-stündigen Impulsvorträgen einen versierten Einblick in diese hochaktuellen Themen und Trends, um in künftigen Diskussionen darüber mitreden und die Veränderungen der Arbeitswelt aktiv mitgestalten zu können. Sie können die Vorträge sowohl einzeln als auch als Reihe besuchen – flexibel von Zuhause, am Arbeitsplatz oder unterwegs.

Angeboten werden die Onlinevorträge von unserer Referentin Heena Raj. Als Veränderungsbegleiterin, Moderatorin, Trainerin und Systemischer und Agiler Coach ist Heena Raj auf die Bedürfnisse der Menschen im Arbeitsleben fokussiert. Ihr Fokus liegt dabei auf den Themen Führung, der digitale Wandel, Haltung und Verhalten, Generationenvielfalt, kommunikationspsychologische Techniken, Achtsamkeit und Resilienz.

Für die Teilnahme entstehen keine Kosten.
Das Angebot findet im Rahmen des ESF-Projekts „Gute digitale Arbeit in Finanzdienstleistungen und Versicherungen“ statt.  Fördervoraussetzung ist die Freistellung der Beschäftigten für die Teilnahme an den Modulen und die Erfassung der Teilnehmer*innen-Daten für das Monitoring der EU.
Gern stehen wir hier für Rückfragen zur Verfügung.

Für wen: Für Mitarbeiter*innen und Führungskräfte aus Sparkassen und Verbundunternehmen
Dauer: 1,5 Stunden
Referentin: Frau Heena Raj
Anmeldung: Senden Sie bitte eine E-Mail mit Nennung des Vortrags-Themas und gewünschter Terminoption an . Die Zugangsdaten erhalten Sie im Anschluss.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Anmeldungen!

Die Online-Vorträge mit den Inhalten im Überblick

1) Veränderung in der Digitalisierung gestalten
25.08. von 8.00 - 9.30 Uhr oder 28.08. von 12.00 - 13.30 Uhr

  • Wie funktioniert die Arbeitswelt heute?
  • Was bedeutet eigentlich das Schlagwort „VUCA-Welt“?
  • Welche Chancen und welche Risiken verbergen sich dahinter?
  • Was bedeuten Veränderungen für Mitarbeiter*innen?

2) Virtuelle Kommunikation
02.09. von 8.00 - 9.30 Uhr oder 15.09. von 17.00 - 18.30 Uhr

  • Welche Faktoren spielen bei virtueller Kommunikation eine Rolle?
  • Wie kommunizieren virtuelle Teams?
  • Welche Tools und Möglichkeiten bietet die Digitalisierung bei virtueller Kommunikation?
  • Wie können wir uns und unsere Prozesse strukturieren, um effizient virtuell zu kommunizieren?

3) Achtsamkeit und Resilienz
10.09. von 8.00 - 9:30 Uhr oder 11.09. von 12.00 - 13.30 Uhr

  • Aktuelle Forschung zu dem Thema „Achtsamkeit“
  • Achtsamkeit in der Arbeitswelt
  • Methodiken und Grundhaltungen für Achtsamkeit
  • Was bedeutet eigentlich „Resilienz“?
  • Wie können Sie selbst im Alltag resilienter werden?

4) Generation Y & Z – Generationenvielfalt in der digitalen Arbeitswelt
23.09. von 8.00 - 9.30 Uhr oder 24.09. 17.00 - 18.30 Uhr

  • Generation Y und Z: Was ist der Unterschied zwischen den Generationen und wie ticken sie?
  • Wie entstehen Generationen in der digitalen Arbeitswelt?
  • Welche Auswirkungen hat das auf unseren Arbeitsmarkt?
  • Warum sprechen wir gerade jetzt über dieses Thema? – Generationen gab es doch schon immer

5) Agiles Arbeiten
21.09. von 8.00 - 9.30 Uhr oder 23.09. von 12.00 - 13.30 Uhr

  • Was steckt eigentlich hinter dem Schlagwort „Agilität“?
  • Was ist der Unterschied zwischen Agilität und Flexibilität?
  • Wie funktionieren agile Methodiken?
  • Welche Unterschiede bestehen zwischen klassischem und agilem Projektmanagement?
  • Wie gelingt agiles Arbeiten in Praxis?

6) Führung im digitalen Zeitalter
28.09. von 8.00 - 9.30 Uhr oder 30.09. von 17.00 - 19.30 Uhr

  • Von der klassischen Führung zur digitalen Führung
  • Was hat sich verändert?
  • Warum verändert sich mit zunehmender Digitalisierung die Führung?
  • Was sind die Haltungen von einer Führungskraft in diesem Zeitalter?

Weitere Informationen & Anmeldung

Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.
Region Lüneburg

Lessingstraße 1
21335 Lüneburg

Annika Weinert
Tel.: 04131 40946-19